Josu Okiñena
Zum Künstler Josu Okiñena

Franz Liszt: Les Introuvables

Künstler

Der renommierte spanische Pianist Josu Okiñena stellt auf seinem Album "Les introuvables" überaus rare, bisweilen mysteriöse Werke aus dem Spätwerk von Franz Liszt vor. Dazu gehören etwa "Nuages Gris", "Die Zelle am Nonnenwerth" oder "Am Grabe Richard Wagners". Dank seiner stupenden, dabei subtilen Technik, kann er diese Miniaturen mit sanfter Kolorierungskunst zum dunkel schimmernden Funkeln bringen.