Pierre Boulez
Zum Künstler Pierre Boulez
Pierre Boulez - Pierre Boulez conducts Schoenberg

Pierre Boulez conducts Schoenberg

Künstler
Pierre Boulez, Schüler von Oliver Messiaen, ist einer der bedeutendsten Komponisten und Dirigenten der Avantgarde. Bis 1974 war er Leiter des Londoner BBC Symphony Orchestra und trat 1975 die Nachfolge Leonhard Bernsteins als Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker an. In dieser 11 CD-Edition aus der Reihe "Sony Classical Masters" dirigiert Boulez einige der interessantesten und herausragendsten Werke von Arnold Schoenberg. CD 1: Suite op. 29, Verklärte Nacht, 3 Stücke für Kammerorchester CD 2: Serenade op. 24, 5 Stücke für Orchester op. 16, Ode für Napoleon Buonaparte CD 3: Die glückliche Hand, Variationen für Orchester CD 4: Erwartung, Pierrot lunaire, Lied der Waldtaube CD 5: Friede auf Erden, Kol Nidre, Folk Songs, Kanons CD 6: 4 Stücke op. 27, 3 Satiren op. 28, 6 Stücke op. 35, Dreimal tausend Jahre, Psalm 130, Moderner Psalm, En Überlebender aus Warschau CD 7: Gurre Lieder CD 8: Gurre Lieder, 4 Lieder für Gesang und Orchester op. 22 CD 9: Die Jakobsleiter, Kammersymphonie Nr. 1, Begleitmusik zur Lichtspielszene CD 10: Moses und Aron CD 11: Moses und Aron, Kammersymphonie Nr. 2

Tracklisting

Disc 1

Disc 2

Disc 3

Disc 4

Disc 5

Disc 6

Disc 7

Disc 8

Disc 9

Disc 10

Disc 11

Weitere Veröffentlichungen