Joshua Bell
Zum Künstler Joshua Bell
Joshua Bell - Bach: Works for Violin

Bach: Works for Violin

Künstler

Der amerikanische Stargeiger Joshua Bell besitzt nicht nur eine der teuersten Geigen der Welt, die Stradivari "Ex-Huberman", sondern er zaubert aus diesem herausragenden Instrument auch einen überaus reichen und farbigen Ton hervor, wie nur wenige Geiger auf der Welt. Als musikalischer Leiter hat er in der berühmten Academy of St. Martin in the Field einen idealen Partner gefunden für seine neue Aufnahme mit Werken von Bach - wobei Bell hier als "primus inter pares" vom Pult des Konzertmeisters auch die Rolle des Dirigenten übernimmt. Und diesem langjährig eingespielten Team gelingt in der Tat eine neue Referenzaufnahme der Violinkonzerte 1 und 2 von Bach: die Musiker und Bell nutzen die Erkenntnisse der historisch informierten Spielweise, um eine moderne, schwungvolle und farbenreiche Interpretation der beiden populären Werke zu schaffen. Interessant sind auch die weiteren Werke auf dem Album. Als Zugabe gibt es die berühmte "Air" von Bach und zwei Werke von Bach, die für diese Aufnahme neu arrangiert wurden für Streichorchester: die "Chaconnne" aus der Partita Nr. 2 (BWV 1004) sowie die "Gavotte en Rondeau" aus der Partita BWV 1006 für Solo-Violine. Eine hochwertige Aufnahme mit populärer und interessanter Musik von Bach.

Weitere Veröffentlichungen