Ivo Pogorelich
Zum Künstler Ivo Pogorelich
Ivo Pogorelich - Beethoven: Piano Sonatas Opp. 54 & 78 - Rachmaninoff: Piano Sonata No. 2 Op. 36

Beethoven: Piano Sonatas Opp. 54 & 78 - Rachmaninoff: Piano Sonata No. 2 Op. 36

Künstler

Die Pianistenlegende Ivo Pogorelich veröffentlicht nach über 20 Jahren wieder eine Studioaufnahme. Im Rahmen seines neuen Exklusivvertrags mit Sony Classical legt er eine mit Spannung erwartete Aufnahme vor - sein erstes neues Album seit 1998. Zu hören sind zwei Beethoven-Sonaten - Nr. 22 op. 54 und Nr. 24 op. 78 - sowie die gut einhundert Jahre später komponierte Zweite Klaviersonate op. 36 von Rachmaninow. Pogorelich hat diese Stücke ausgesucht, um dem tiefgreifenden Einfluss von Beethovens revolutionären Kompositionstechniken auf spätere Komponistengenerationen nachzuspüren. Seine individuellen und kraftvollen Interpretationen lassen diese faszinierenden, bisweilen vernachlässigten Meisterwerke in neuem Licht erscheinen.

Tracklisting

  1. Ludwig van Beethoven

    1. Piano Sonata No. 22 in F Major, Op. 54
    2. I. In Tempo d'un Menuetto
    3. II. Allegretto
      1. Piano Sonata No. 24 in F-Sharp Major, Op. 78, "A Thérèse"
      2. I. Adagio cantabile - Allegro ma non troppo
      3. II. Allegro vivace
      4. Sergei Rachmaninoff

        1. Piano Sonata No. 2 in B-Flat Minor, Op. 36
        2. I. Allegro agitato
        3. II. Non allegro - Lento
        4. III. Allegro molto