Joshua Bell
Zum Künstler Joshua Bell
Joshua Bell - Bruch: Scottish Fantasy, Op. 46 / Violin Concerto No. 1 in G Minor, Op. 26

Bruch: Scottish Fantasy, Op. 46 / Violin Concerto No. 1 in G Minor, Op. 26

Künstler

Joshua Bell gehört zu den charismatischsten Geigern unserer Zeit. Der stets jugendlich wirkende Amerikaner leitet, neben seiner weltweiten Solokarriere, auch das renommierte Londoner Kammerorchester Academy of St Martin in the Fields. Kaum zu glauben, dass Bell ein so beliebtes, weil glänzend virtuoses Konzertstück wie die Schottische Fantasie von Max Bruch im Laufe seiner mittlerweile über dreißigjährigen Karriere jetzt erstmals eingespielt hat. Sie steht auf seinem neuen Album im Mittelpunkt, neben dem ebenfalls überaus populären Ersten Violinkonzert des Romantikers Bruch. Frische, expressive Kraft trifft hier auf stilvolle Eleganz.

Weitere Veröffentlichungen