Igor Levit
Zum Künstler Igor Levit
Igor Levit - Diabelli Variations - 33 Variations on a Waltz by Anton Diabelli, Op. 120

Diabelli Variations - 33 Variations on a Waltz by Anton Diabelli, Op. 120

Künstler

Im September 2016 wurden Igor Levits Aufnahmen der drei zentralen Klavierzyklen, Bachs Goldberg-, Beethovens Diabelli-Variationen und Rzewskis Monumentalwerk als "Recording of the Year" vom renommierten britischen Fachmagazin Gramophone ausgezeichnet. Auch hierzulande feierte man die Einspielungen als "ein pianistisches Ereignis" (BR Klassik). Beethovens bis heute originell wirkende Diabelli-Variationen, der Ausgangspunkt ist ein eher simpler Walzer eines Wiener Verlegers, spielt Levit nicht nur "technisch brillant, mit Leidenschaft und gehöriger Musikalität" (WAZ), nein, "sein Beethoven berührt" (STERN) auch.

Weitere Veröffentlichungen