Khatia Buniatishvili
Zum Künstler Khatia Buniatishvili

Rachmaninoff: Piano Concerto No. 2 in C Minor, Op. 18 & Piano Concerto No. 3 in D Minor, Op. 30

"Mit ihrer Musik erzählt sie kunstvolle Geschichten , phantasievoll" (Hr kultur)". Die "junge Wilde der Klassik" und Instrumentalistin des Jahres 2016 Echo Klassik begeistert bei Ihren Konzerten, aber auch im Fernsehen wie zuletzt bei der ZDF Echo Klassik Gala. Jetzt hat die "exzellente Pianistin" und "immer aufregende Künstlerin" (Der Stern) für ihr neues Album das zweite und das überaus berühmte dritte Klavierkonzert von Rachmaninoff eingespielt - zwei der bekanntesten und ergreifendsten Werke der Klassik, die so gut zu einer Künstlerin passen, die mit ihrem eigenwilligen dynamischen und farbenreichen Spiel "auf der Tastatur malt, mit Klangfarben, die die Fantasie anregen" (HR). Buniatishvili wird bei der auch klangtechnisch herausragenden Aufnahme, die im Prager Rudolfinum entstand, von der Tschechischen Philharmonie Prag unter der Leitung von Paavo Järvi begleitet.

Tracklisting

Disc 1

  1. Sergei Rachmaninoff

    1. Piano Concerto No. 2 in C Minor, Op. 18
    2. I. Moderato
    3. II. Adagio sostenuto
    4. III. Allegro scherzando
    1. Piano Concerto No. 3 in D Minor, Op. 30
    2. I. Allegro ma non tanto
    3. II. Intermezzo - Adagio
    4. III. Finale - alla breve

Weitere Veröffentlichungen