Vittorio Grigolo
Zu Vittorio Grigolo:

Biografie

Der in der Toskana, geborene und in Rom aufgewachsene Vittorio Grigolo war erst vier Jahre alt, als er seine Leidenschaft für die Musik entdeckte. Er sang in frühen Jahren bereits als Solist im Chor der Sixtinischen Kapelle. Nach seinem Debüt mit 13 Jahren als Hirte in "Tosca" begann er eine ernsthafte Gesangsausbildung und war mit 23 Jahren der jüngste Tenor an der Mailänder Scala. Innerhalb weniger Jahre sang er an bedeutenden Opernhäusern unter der Leitung von Riccardo Chailly, Lorin Maazel, Zubin Mehta, Riccardo Muti, Myung-Whun Chung, Gustavo Dudamel und Antonio Pappano.

Sein Repertoire enthält rund zwei Dutzend Opern. Darunter sind Werke von Mozart, Donizetti, Verdi, Puccini, Gounod, Massenet, Offenbach und Bernstein sowie die geistlichen Werke Rossinis. Als einer der führenden Tenöre seiner Generation tritt er heute an den renommiertesten Opernhäusern der Welt auf, wovon hier stellvertretend die Mailänder Scala, das Royal Opera House London, die New Yorker Metropolitan Opera, die National Opera von Washington, die Deutsche Oper Berlin, das Opernhaus Zürich, der Palau de Les Arts in Valencia und die Chorégies D'Orange genannt seien.

Mit einem in Gold und Platin verkauften Debütalbum, einer Grammy-nominierten Aufnahme von Bernsteins West Side Story und seinen Alben mit Sony Classical "The Italian Tenor“ (Nr. 1 US Billboard Classical Album Chart), "Arrivederci“ (2011) und "Ave Maria”(2013) gilt Vittorio als einer der berühmtesten Tenöre seiner Generation. Sein neuestes Album "The Romantic Hero" ist eine Sammlung von Vittorios beliebtesten französischen Opernarien.

Aktuelles Album

Brigitte Klassik zum Genießen: Vittorio Grigolo

Künstler Vittorio Grigolo

Veröffentlichungs Datum: 22.09.2017

Brigitte - Klassik zum Genießen: Die neue Serie mit einfach schöner Musik, ausgewählt von der Musikredaktion der Brigitte und Sony Classical. Vittorio Grigolo ist der bekannteste und beste italienische Operntenor der heutigen Zeit. Bei seinen Auftritten an den wichtigsten Opernhäusern der Welt begeistern seine wunderschöne Stimme, seine Technik und seine leidenschaftliche Darstellung Kritiker und Fans. Die wunderschöne Arien aus Opern wie "Carmen", "Tosca", "La Boheme" u.a. erfüllt er mit unnachahmlicher Leidenschaft und einem sicheren Gefühl für stimmliche Eleganz.