Igor Levit
Zum Künstler Igor Levit
Igor Levit - Goldberg Variations - The Goldberg Variations, BWV 988

Goldberg Variations - The Goldberg Variations, BWV 988

Künstler

Im September 2016 wurden Igor Levits Aufnahmen der drei zentralen Klavierzyklen, Bachs Goldberg-, Beethovens Diabelli-Variationen und Rzewskis Monumentalwerk als "Recording of the Year" vom renommierten britischen Fachmagazin Gramophone ausgezeichnet. Auch hierzulande feierte man die Einspielungen als "ein pianistisches Ereignis" (BR Klassik). Die Goldberg-Variationen, neben der Kunst der Fuge, das bedeutendste Werk für Tasteninstrumente aus Bachs Feder, spielt Levit "mit jenem glasklaren, gesangsgesättigtem Ton, in dem die vorbachsche Vokalmusik ebenso aufgehoben ist wie die Innerlichkeit des romantischen Lieds" (FAZ), kurz "bravourös" (Neue Zürcher Zeitung).

Weitere Veröffentlichungen