Jan Vogler
Zum Künstler Jan Vogler
Jan Vogler - Schumann: Cello Concerto & Symphony No. 2

Schumann: Cello Concerto & Symphony No. 2

Künstler
Das Dresdner Festspielorchester wurde 2012 vom Cellisten und Intendanten der Dresdner Musikfestspiele Jan Vogler im Geiste des "Orchestra di Dresda" gegründet, der legendären Hofkapelle Augusts des Starken. Das Orchester besteht aus mehr als 50 Musikern der renommiertesten Alte-Musik-Ensembles Europas und kommt alljährlich zu den Dresdner Musikfestspielen zusammen. Mit Jan Vogler hat das Orchester unter der Leitung seines Chefs Ivor Bolton Robert Schumanns Cellokonzert und ergänzend seine 2. Sinfonie in der Dresdner Lukaskirche aufgenommen, beides Werke, die in Schumanns Dresdner Schaffensperiode entstanden sind und damit eine schöne Verbindung zu der Gründungsstadt des Orchesters herstellen. Jan Vogler rüstete sein Stradivari-Cello für diese Aufnahme mit Darmseiten um. Das Repertoire wurde bereits beim Abschlusskonzert der diesjährigen Festspiele unter "Begeisterungsstürmen" (NMZ) aufgeführt und von der Presse hoch gelobt.

Weitere Veröffentlichungen